unsere Online-Anmeldungen

DLRG SAN B (Nr.: 2019-0001)

DLRG-Sanitäter
Zielgruppe
Aktive Mitglieder die im Bereich des Wasserrettungs-/Sanitätsdienstes tätig werden wollen
Voraussetzungen
  • Mitgliedschaft in der DLRG, Mindestalter 16 Jahre, Sanitätshelfer-Lehrgang (San A) (331) nicht älter als 3 Jahre oder Sanitätstraining nicht älter als 2 Jahre (341)
Inhalt
Vertiefung der Kenntnisse aus dem Sanitätshelfer-Lehrgang (San A) sowie weitere Themen:
  • Absaugung
  • Trage- und Immobilsationstechniken (Spineboard, Schaufeltrage, Vakuummatratze usw.)
  • Vorbereitung der Endotrachealen Intubation
  • Larynx-Intubation
  • Taucher-Erkrankungen, Tauchunfälle
  • Taktische Medizin/Einsatzmittel
  • Vorbereitung von Infusionen und Injektionen
  • und vieles mehr
Ziele
Die Sanitätsausbildung B dient der Vertiefung und Erweiterung
bereits erworbener Kenntnisse aus dem Sanitätslehrgang A sowie
dem Erwerb der Qualifikation zum Sanitäter (San B)
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 332 - Sanitätsausbildung B
Veranstalter
OG Karlsbad
Fachbereich
EH / SAN
Veranstaltungsort
Karlsruhe (DZB) Werftstr. 8a: Werftstr. 8a, 76189 Karlsruhe (DZB)
Leitung
Julian Fang
Referent(en)
Julian Fang / Corina Küttner / Jürgen Maurer / Pia Scott
Termin(e)
  • Fr, 18.01. - So, 20.01.19 Ganztägig (Karlsruhe (DZB) Werftstr. 8a, Werftstr. 8a, 76189 Karlsruhe (DZB))
  • Fr, 18.01.19 18:00 - 21:45 (Karlsruhe (DZB) Werftstr. 8a, Werftstr. 8a, 76189 Karlsruhe (DZB))
Teilnehmerzahl
Min: 10, Max: 16
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Baden e.V.
  • Landesverband Württemberg e.V.
  • Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.
  • Landesverband Hessen e.V.
Gebühren
  • 90,00 Euro - Mitglieder des DLRG Bezirkes Karlsruhe
  • 100,00 Euro - Mitglieder andere Bezirke
  • 115,00 Euro - Bezirk Karlsruhe mit Übernachtung
  • 125,00 Euro - Andere Bezirke mit Übernachtung
  • 150,00 Euro - Mitglieder anderer Hilfsorganisationen mit Übernachtung
Mitzubringen sind
Zweckmäßige Bekleidung (PSA), die Ausbildung findet z.T. auch im Freien statt.
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Meldeschluss
Sa, 22.12.2018

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung