unsere Online-Anmeldungen

DLRG SAN B (Nr.: 2019-0001)

DLRG-Sanitäter

Dieser Lehrgang ist bereits beendet!

Zielgruppe
Aktive Mitglieder die im Bereich des Wasserrettungs-/Sanitätsdienstes tätig werden wollen
Voraussetzungen
  • Mitgliedschaft in der DLRG, Mindestalter 16 Jahre, Sanitätshelfer-Lehrgang (San A) (331) nicht älter als 3 Jahre oder Sanitätstraining nicht älter als 2 Jahre (341)
Inhalt
Vertiefung der Kenntnisse aus dem Sanitätshelfer-Lehrgang (San A) sowie weitere Themen:
  • Absaugung
  • Trage- und Immobilsationstechniken (Spineboard, Schaufeltrage, Vakuummatratze usw.)
  • Vorbereitung der Endotrachealen Intubation
  • Larynx-Intubation
  • Taucher-Erkrankungen, Tauchunfälle
  • Taktische Medizin/Einsatzmittel
  • Vorbereitung von Infusionen und Injektionen
  • und vieles mehr
Ziele
Die Sanitätsausbildung B dient der Vertiefung und Erweiterung
bereits erworbener Kenntnisse aus dem Sanitätslehrgang A sowie
dem Erwerb der Qualifikation zum Sanitäter (San B)
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 332 - Sanitätsausbildung B
Veranstalter
OG Karlsbad
Fachbereich
EH / SAN
Veranstaltungsort
Karlsruhe (DZB) Werftstr. 8a: Werftstr. 8a, 76189 Karlsruhe (DZB)
Leitung
Julian Fang
Referent(en)
Julian Fang / Corina Küttner / Jürgen Maurer / Pia Scott
Termin(e)
  • Fr, 18.01. - So, 20.01.19 Ganztägig (Karlsruhe (DZB) Werftstr. 8a, Werftstr. 8a, 76189 Karlsruhe (DZB))
  • Fr, 18.01.19 18:00 - 21:45 (Karlsruhe (DZB) Werftstr. 8a, Werftstr. 8a, 76189 Karlsruhe (DZB))
Teilnehmerzahl
Min: 10, Max: 16
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Baden e.V.
  • Landesverband Württemberg e.V.
  • Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.
  • Landesverband Hessen e.V.
Gebühren
  • 90 Euro - Mitglieder des DLRG Bezirkes Karlsruhe
  • 100 Euro - Mitglieder andere Bezirke
  • 115 Euro - Bezirk Karlsruhe mit Übernachtung
  • 125 Euro - Andere Bezirke mit Übernachtung
  • 150 Euro - Mitglieder anderer Hilfsorganisationen mit Übernachtung
Mitzubringen sind
Zweckmäßige Bekleidung (PSA), die Ausbildung findet z.T. auch im Freien statt.
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Meldeschluss
Sa, 29.12.2018